15 Idyllische Orte, an denen man dem Stress und der Hektik der heutigen Welt entfliehen kann

JUN 15, 2020 AT 12:59 PM

14324

Egal, ob Stress am Arbeitsplatz, familiäre Schwierigkeiten oder finanzielle Sorgen, irgendwann braucht jeder von uns mal eine Pause. Wenn du davon träumst, dich an einen Ort fernab der Menschenmassen zu flüchten, dann schau dir diese exotischen Orte an, an denen du sicher tolle Momente erleben würdest.

 

1. Das Einsame Schloß

ADVERTISEMENT
Einsames Schloss

flickr

In Saudi-Arabien gibt es ein Grab, das Qasr al-Farid genannt wird. Es ist in einen riesigen Felsbrocken gehauen worden und liegt inmitten vieler Ruinen im archäologischen Zentrum von Mada'in Saleh. Qasr al-Farid, bekannt als „Das einsame Schloss“, ist ein großartiges Stück Architektur, das mit jedem anderen in der ganzen Welt konkurrieren kann.

 

2. Naganos Dunkelkammer

Naganos Dunkelkammer

journeylism

Für diejenigen, die nach innerer Erleuchtung suchen, ist ein Besuch des japanischen Zenkoji-Tempels in der olympischen Winterstadt Nagano ein absolutes Muss. Es handelt sich dabei um die ultimative Darstellung eines japanischen Tempels oder Schreins. Erkunde ein wunderschönes, 1400 Jahre altes Gebäude, das in Weihrauchwolken gehüllt ist und jedes Jahr von 8 Millionen Gläubigen besucht wird, die nach Liebe und Glück streben.

 

3. Just Room Enough Island

Gerade genug Platz

Omegatron

Wellesley Island

clickinghdd

Diese winzige Insel ist kaum groß genug ist, um ein einziges Haus zu beherbergen. Als sie in den 1950er Jahren erworben wurde, war sie als friedlicher Zufluchtsort für die Familie gedacht, wurde stattdessen aber zu einer Attraktion für Touristen. Dieser idyllische Charmeur befindet sich auf Wellesley Island, New York, Teil der Thousand Island-Kette.

 

4. Big Lonely Doug

Eine einsame Douglasie

Biosphoto/Alamy

Diese einsame Douglasie, die 2012 von einem Holzfäller gerettet wurde, steht in Port Renfrew, Britisch-Kolumbien, und ist einer der letzten Großbäume in Kanada. Dieser majestätische Baum steht wie ein einsamer Wächter in einem Tal an der Westküste von Vancouver Island.

 

5. Robinson Crusoe Island

Robinsón Crusoe

tahasic

Diese exotische Insel in Juan Fernández, Chile, die für ihre Schönheit und seltene Flora bekannt ist, war die Inspiration für den DeFoe-Roman. Leider wurde die Insel im Februar 2010 von einem Tsunami heimgesucht, nachdem ein schweres Erdbeben Chile erschüttert hatte und ein Großteil der Insel wurde zerstört.

 

6. Santa Maria dell'Orazione e Morte

Krypta mit Schädeln

tinolasvegas

Saint Mary’s Cathedral

mikermarsh

Nichts für schwache Nerven: Die Krypta der Heiligen Maria des Gebets und des Todes befindet sich in Rom, Italien. Um die Krypta zu besichtigen, spendest du Geld an die Kirche und eine Nonne führt dich zu ihr. Umgeben von Skeletten und Knochen kannst du über die Bedeutung der Sterblichkeit nachdenken.

 

7. Buford, Wyoming: Einwohnerzahl 1

Buford, Einwohner: 1

wikimedia

Buford, Wyoming

flickr

Es ist kaum zu glauben, dass im späten 19. Jahrhundert noch 2000 Eisenbahner in Buford, Wyoming lebten. Als die Eisenbahn weiter nach Westen zog, folgten die Arbeiter und Buford vereinsamte langsam. Heute lebt nur noch eine Person in der kleinen Bergstadt.

 

8. Point Sur-Leuchtturm

Point Sur-Leuchtturm

cu3alibre

Seit über einem Jahrhundert schon thront die einsame Point Sur Lightstation auf einem Felsen vor der kalifornischen Küste und hilft Booten dabei, den richtigen Weg zu finden. Es mag wie der Traum eines Seemanns aussehen, aber das Leben eines Leuchtturmwärters war einsam.

 

9. Kloster Strofades 

Strofades Monastery

wikimedia

Dieses abgelegene, mittelalterliche Kloster gleicht einer Festung auf der winzigen, unbewohnten Insel Moni Strofadon in Griechenland und beherbergt einen einzigen Mönch.

 

10. Das Selárdalur-Tal

Selárdalur

flickr

Der „einfältige Künstler“ Samuel Jonsson lebt in diesem abgelegenen Tal in Island. Vor dem Hintergrund der kahlen Schönheit der umgebenden Landschaft baute er eine Kapelle, die gleichzeitig als Museum dient, um seine Kunst zu präsentieren.

 

11. Dieser Wanaka-Baum

Dieser Wanaka Baum

wikimedia

Ein einsamer Baum erhebt sich am Wanaka-See vor der atemberaubenden Kulisse der Südalpen. Der berühmte „Lone Tree of Lake Wanaka“ gilt als einer der am häufigsten fotografierten Bäume Neuseelands.

 

12. Leuchtturm Kallur 

Leuchtturm Kallur

Wojciech Kruczynski/Alamy

Färöer

google-maps

Der rustikale, rot-weiße Kallur-Leuchtturm ist in die beeindruckende Schönheit der Färöer im Atlantik eingebettet. Von seinem Platz an der Nordspitze der Insel Kalsoy aus zeigt er Booten die Richtung an.

 

13. Tanah Lot

Pura Tanah Lot

flickr

Meerestempel

flickr

Der an der magischen Küste Balis gelegene Pura Tanah Lot ist einer von sieben Meerestempeln, die zu Ehren der Schutzgeister des Meeres errichtet wurden. Angeblich wird die Insel Tanah Lot, auf der sich der Tempel befindet, sowohl von kleinen als auch von gigantisch großen Schlangen vor bösen Geistern beschützt.

  

14. Fanjingshan (Berg Fanjing)

Fanjingshan

Barcroft Media/Getty

Fanjingshan

wikimedia

Der atemberaubende Fanjingshan (Berg Fanjing) in der chinesischen Provinz Guizhou ragt über 2400 Meter in den Himmel. Dieses UNESCO-Weltkulturerbe beherbergt zwei alte buddhistische Tempel auf den Gipfeln.

 

15. Cross Island Chapel

Cross Island Chapel

buddroadtrips

Die kleinste Kirche der Welt

globetraveling

Die Cross Island Chapel weist zwei einzigartige Besonderheiten auf: Sie ist mit gerade mal 3 Quadratmetern nicht nur die kleinste Kirche der Welt, sondern befindet sich auch noch mitten auf einem Teich. Ganz in der Nähe ragt ein Kreuz aus einer kleinen Felsgruppe.